11. Januar 1896

6. April 2012, von Henriette Gerber

Café Riquet

Aus einer Postkartensammlung vom Flohmarkt:   … in drei Tagen. Hoffe dich in Wien anzutreffen, alter Freund. Hörte, du bist jetzt bald unter der Haube? Wie laufen die Geschäfte? Ich handele weiter mit Fellen, eine ehrliche Sache und geht gut. …

weiterlesen →

2. Januar 1788

6. April 2012, von Henriette Gerber

  Es war so kalt an diesem Tag, dass die Eiszapfen an den Regenrinnen nicht im Traum daran dachten zu tropfen und die Dächer auf dem Weg von der Nikolaistraße zum Neumarkt so schwer mit Schnee beladen waren, dass manch …

weiterlesen →
Leipzig Spüren  /  ARCHIV  /  Januar