28. Juli 1875

22. Juli 2012, von admin

  Die beiden Freunde hatten sich wirklich nichts weiter dabei gedacht ! Jetzt weinten sie, dass Gott sich erbarmen möge. Zwei Neunjährige, die es sonst schon bestens beherrschten, keine Tränen zu zeigen, weil es ihnen eben so anerzogen wurde. Mein …

weiterlesen →

2. Juli 2002

1. Juli 2012, von admin

Mitten in der Nacht. Halbbeleuchtet durch eine flackernde Straßenlaterne. Und wunderschön. Die folgende Erklärung des Duetts erschien ihm recht absurd. Spinner ? Darüber zu lachen hätte er sich in diesem Moment jedoch nicht gewagt. Wer konnte auch ahnen, was zwei …

weiterlesen →
Leipzig Spüren  /  ARCHIV  /  Juli